Sonntag, 17. Februar 2008

Eine Empfehlung: die GEO Reisecommunity

Heute möchte ich euch auf eine Tourismus-Website aufmerksam machen, die vielleicht noch nicht jeder kennt, aber auf jeden Fall einen Blick wert ist - die GEO Reisecommunity. Hier haben die Betreiber vieles richtig gemacht: eine optische ansprechende Gestaltung, Menüpunkte die neugierig auf die Inhalte machen, viele Möglichkeiten seine eigenen Erlebnisse und Erfahrungen einzubringen etc. Klar besteht auch noch Verbesserungspotential: die Navigation erschließt sich nicht unbedingt auf den ersten Blick, die interaktive Karte funktioniert nicht immer einwandfrei, die Foren könnten auch übersichtlicher strukturiert sein. Trotzdem von mir eine klare Empfehlung für alle, die gern und viel Reisen. Hier bestätigt sich, dass sich offline-Qualität (das Magazin) auch ins Web übertragen lässt.

Kommentare:

Michael Egger hat gesagt…

Hallo Kollegen,

Habe mir grade das GEO Saison zum Schwerpunkt Familienurlaub zugelegt. Da habe ich auch einen netten Link gefunden. Besonders jetzt auf den Sommer hin muss man sich als Tourismusbetrieb ja seine Niesche suchen um überhaupt wahrgenommen zu werden.

http://www.geo.de/_components/GEO/_static/specials/kinderreisen_2008/

In dem Bericht kommt auch Österreich als Familienurlaubsland nicht schlecht weg.

Vielleicht habt ihr in eurem Blogroll noch Platz für einen Backlink?

Grüße
Michael Egger von tblog.at

Ronny Storch hat gesagt…

Die Geo-Reisecommunity nutze Ich sehr gern um neue und für mich unbekannte
Destinationen zu finden. Ich hatte einen sehr schönen Bericht über Benidorm gefunden und überlege mir da einen Kurzurlaub einzulegen. Wems interessiert: http://www.geo-reisecommunity.de/reisebericht/274292/1/Urlaub-in-Benidorm-an-der-Costa-Blanca